Dreipunkt Rückekräne

dk1.9/dk4.5

Für den professionellen Einsatz
Der in Modulbauweise konstruierte Kran ist in den Längen 1,9 m und 4,5 m erhältlich. Zusätzlich lässt sich der Kran mit verschiedenen Anbaugeräten (Erdschaufel, Bohrer etc.) kombinieren. Lieferbar ist eine Dreipunkt- und Schnellwechselvariante. Alle Dreipunktkräne sind mit einer RITTER-Anbauseilwinde kombinierbar. Die Systeme werden über vorhandene Steuergeräte vom Schlepper oder über einen separaten Steuerblock mit Joystick betätigt.

Dreipunkt-Rückekran DK1.9/DK4.5 Technische Daten

Typ DK1.9 DK4.5
Ausladung (m) 1,9 4,9

Eigengewicht (kg)

390 650
Gewicht Greifer und Rotator (kg) 120 bis 160 120 bis 160
Geeignet für Fahrzeuge von – bis (kW/PS) 29/40 – 74/100 48/65 – 88/120
Teleskop einfach einfach
Stockkamm Serie 4
Wegeventile (elektrisch umschaltbar) 3 4


· Alle Dreipunkt-Rückekräne mit Zylinder-Schwenkwerk
· Dreipunktanbau: KAT II/III. Ölversorgung = Schlepperhydraulik.
· Erforderliche Steuergeräte am Fahrzeug: jeweils 2 Stück

zum Download der aktuellen Produkt- und Preislisten im PDF-Format