Skidder R 185-6

kombikünstler für jedes Sortiment

Der innovative R 185-6 ist als Kombimaschine für Lang- und Kurzholz optimal einsetzbar. In kürzester Zeit lässt sich die modular aufgebaute Maschine für die verschiedensten Einsatzzwecke um- bzw. ausrüsten. Für jedes Sortiment hat man somit die passende Ladekapazität – ohne abzusteigen – dies ist einfach und werkzeuglos anzupassen. Der R 185-6 ist die konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen R 185-4 Radmaschine. Durch die schallgedämmte Großraumkabine erhalten Sie eine einzigartige Rundumsicht. Mit Hilfe des perfekten Ölmanagements sind Zusatzgeräte wie Harvesterkopf, Astschere, Mulchkopf usw. einfach zu ergänzen. Bedingt durch die 38 km/h Endgeschwindigkeit und die sparsamen Common-Rail Motoren lassen sich die Einsatzgebiete in kürzester Zeit kostengünstig erreichen.

tecHniScHe dAten und informAtionen

 

TYP Skidder R 185-6
Motor 6-Zylinder Iveco Common Rail Turbodiesel, Direkteinspritzer TIER III, Motorleistung 134 kW (182 PS), Hubraum 6700 ccm
Max. Drehmoment 800 Nm bei 1400 U/min
Kraftübertragung Hydrostatischer Fahrantrieb, 1. Gang 0-16 km/h, 2. Gang 0-38 km/h
Achsen NAF Planetenstarrachsen, elektrohydraulische zuschaltbare 100% Differentialsperre
NAF Planetentandemachsen, elektrohydraulische zuschaltbare 100% Differentialsperre
Bremsen 2-Kreis Bremse, im Ölbad laufende Lamellenbremse, Federspeicher-Festellbremse
Bereifung Bereifung vorne 23.1-26, Bereifung hinten 600/50-22,5 (Schmalspur Fzg.-breite 2.550mm)
Alternativ: Bereifung vorne 28L.-26, Bereifung hinten 710/40-22,5 ( Fzg.-breite 2.740mm)
Rahmen Rahmenbauweise mit Zentralgelenk, Verwindungssperre über Hydraulikzylinder, Rahmen-Knicklenkung, Bodenfreiheit ca. 550 mm
Dieseltank Inhalt ca. 210 l, verschließbar
Elektrik Lichtmaschine 90 A, Systemspannung 24 V, Beleuchtung gemäß StVZO, Arbeitsbeleuchtung 6x TWIN-Power (vorne, seitlich), 2x LED (hinten) an der Kabine oben
Hydraulik Hydraulikpumpe Load Sensing mit 286 l/min und max. 350 bar, Befüllung mit Bio-Öl PANOLIN HLP Synth 46 mit Nebenstromfilter
Kabine Geräumige schallgedämmte Fahrerkabine, ROPS/FOPS geprüfte Sicherheitskabine mit Rundumverglasung, Kabine beidseitig kippbar, spezielle Gummilagerung, schallgedämmt, Heckscheibe Lexan, Klimaanlage, Feuerlöscher, Radio, Scheiben-wischer und Waschanlage / Magnet- Rundumleuchte
Fahrersitz Drehsitz mit luftgefedertem Komfortfahrersitz, endlos, elektrisch drehbar, einstellbare Geschwindigkeit und Drehmoment, Pedalplattform für Fahr-(Inch-) und Gaspedal, alternativ Brems- und Fahrpedal, klappbar Rückfahrfunktionen: Vor-/Rückwärtsbetätigung hinten, elektrische Fahrfunktionen an der Armlehne
Farbe Haube, Kabine u. Kran in RAL3002, karminrot, Chassis u. Aufbau in RAL9011, graphitschwarz, Felgen in RAL9006, weißaluminium
Winde RITTER Doppeltrommelseilwinde S 66-D, Zugkraft max. 2 x 80 kN, gleichzeitig, (alternativ 2 x 100 kN), Seilkapazität 110 m Stahlseil 13 mm, Hydrostatisch über Axialkolbenverstellmotor angetrieben, Seilgeschwindigkeit stufenlos über Funk verstellbar, mittlere Seilgeschwindigkeit bei max. Zugkraft ca. 0,6m/s (36m/min), maximale Seilgeschwindigkeit bei reduzierte Zugkraft ca. 2,0 m/s (120m/min), Handsteuertafel 5-fach, 5 m Kabel, optional Prop. Lastsenkbremse, optional Zugkrafteinstellung, Seiltrommeln getrennt
Stahlseil 2 x 110 m Stahlseil Ø 13 mm, PYTHON, hochverdichtet, MBK >= 160 kN, alternativ (bei 100kN lt. BG-Vorschriften notwendig), 2 x 100 m Stahlseil Ø 14 mm, PYTHON, hochverdichtet, MBK >= 200 kN
Funkfernsteuerung HBC Funkfernsteuerungsanlage komplett für Doppeltrommelseilwinde, Empfänger, Sender Gürteltrageweise, 2 Akkus, Ladegerät 10-30 V oder 230 V, Stufenlose Motordrehzahlregulierung, Start / Stop, Seilgeschwindigkeitsverstellung, optional mit Fahrfunktionen
Frontpolter mit hydr. Hub- und Druckzylinder, integrierte geschweißte AHK-Mulde, integrierte Werkzeugkisten, beidseitig
Rückfahrkamera Kameramontage am Heck, Display in Fahrerkabine
Kran Epsilon S110 F 86 Hubmoment: brutto 128 kNm, netto 90 kNm, Schwenkmoment: netto 33 kNm, Ausladung 8,6 m, inkl. kompl. CAN-Bus Kransteuerung
Kran Epsilon S110 F 101 Hubmoment: brutto 128 kNm, netto 86 kNm, Schwenkmoment: netto 33 kNm, Ausladung 10,1 m, inkl. kompl. CAN-Bus Kransteuerung
Kran Epsilon S 100 F 86 Hubmoment: brutto 128 kNm, netto 90 kNm, Schwenkmoment: netto 33 kNm, Ausladung 8,6 m, inkl. kompl. CAN-Bus Kransteuerung
Kran Epsilon S 100 F 101
(Weitere Krantypen auf Anfrage)
Hubmoment: brutto 128 kNm, netto 86 kNm, Schwenkmoment: netto 33 kNm, Ausladung 10,1 m, inkl. kompl. CAN-Bus Kransteuerung.
Greifer Holzgreifer FG 43S, Greifweite 1880 mm
Alternativ: Holzgreifer FG 57X, Greifweite 2010 mm, nur optional zu den S100 Kranmodellen
Optionen – Aufbau
Ladeaufbau Ladeaufbau mit verschiebbaren und demontierbaren Rungen, Stirngatter mit erster Runge steckbar, demontierbar, hintere Runge um ca. 0,8 m teleskopbierbar
Klemmbank Klemmbank, ca. 1,8 m2, bei vorhandenem Ladeaufbau mit Rungen werden diese demontiert und hierfür wird die Klemmbank montiert